Wochenübersicht

Auf dieser Seite findest du unsere offenen Angebote

für Kinder und Jugendliche sowie

für Eltern und Kleinkinder


Alle Angebote sind kostenfrei! 

Eine Anmeldung ist nur die LRS-Silbenwerkstatt sowie

für die Eltern-Kind-Gruppen notwendig.



 

livingroom bietet dir wöchentlich offene Angebote mit Life-Skill-Workshops für verschiedene Altersbereiche an, die auf dieser Seite aufgeführt sind. Die Angebote haben einen Schwerpunkt im Bereich Situations-, Projekt- und Beziehungsorientierung, sowie auf der Partizipation. So gehen wir auf aktuelle Begebenheiten ein, orientieren uns an deinen und euren Interessen und haben ein offenes Ohr für deine Anliegen.

 

In den Sommermonaten sind wir für dich mit dem Spielewagen in unterschiedlichen Parks im Einsatz (Hagenshof und Gerhardplatz, sporadisch auch im Stadtpark und Landschaftspark). Neben wechselnden Bewegungsangeboten haben wir vor allem Zeit für dich und deine Sorgen!


Aufgrund der weiter anhaltenden Corona-Pandemie gibt es unterschiedliche Einschränkungen - daher sind kurzfristige Änderungen möglich

 

Jetzt unsere App laden!

In unserer App findest du Aktuelle Infos und Öffnungzeiten



Offene Angebote für Kinder und Jugendliche

Projektverantwortlicher: Amadeus Sommer

Hauptamtlich pädagogischer Mitarbeiter

Kontakt: amadeus.sommer@livingroom-duisburg.de

Montags sind wir ab etwa 15 Uhr mit dem Spielewagen unterwegs.  

Ihr findet uns von Mai bis Oktober dann am Hagenshof oder Gerhardplatz, vereinzelt auch im Stadtpark oder Landschaftspark. Das Angebot richtet sich an alle Kinder!

 

Dienstags, mittwochs und donnerstags ist von 14:30 bis 18:30 Uhr geöffnet - bei Bedarf auch eher. Bitte sprecht uns darauf an.

An den Nachmittagen findet unsere Kreativwerkstatt mit verschiedenen Workshops statt. Dazu zählt Kochen, kreatives Gestalten, Werken, Sport und mehr. Außerdem kannst du dich im Gartenprojekt austoben. Dazu zählen die Pflanzen im Hochbeet und Gewächshaus welche regelmäßig gepflegt werden müssen.

In den Sportprojekten lernt ihr unterschiedliche Sportarten kennen, wie Tischtennis, Fahrrad, Handball, Hockey, Jugger, Kanu fahren , Badminton, KravMaga.

Diese "Life-Skill-Workshops" und Sportprojekte bieten Zeit für Austausch, Gespräche und Fragen. Du lernst zudem ganz praktische Dinge wie zum Beispiel Teamplay, Kochen, kreatives Arbeiten oder andere Skills für dein Leben.

 

Und für alle, die regelmäßig zu livingroom kommen finden freitags abwechslungsreiche Ausflüge, Aktionen und vereinzelt auch Übernachtungen statt.

Wenn keine Ferien sind fahren wir zu den RoyalRangern in Ruhrort. In abwechlungsreichen erlebnispädagogischen Angeboten lernst du hier das Schnitzen, Feuer machen und vieles mehr kennen.

Lernwerkstatt (Hausaufgabenhilfe und Silbenwerkstatt)!

 

Hausaufgabenhilfe:

Wir bieten dir (derzeit Di bis Do! jeweils in der Zeit von 15 bis 17 Uhr) regelmäßig Unterstützung beim Lernen, den Hausaufgaben oder vor Klassenarbeiten an - bis zur Klasse 6

Höhere Klassenstufen und weitere Zeiten - nach Absprache.

 

Dienstags und mittwochs, 16:30 Uhr Silbenwerkstatt (LRS) - nach Voranmeldung!

zur Unterstützung bei besonderen Herausforderungen im Lese-Rechtschreibverständnis.


In der Slide-Show gibts eine Übersicht einiger Projekte und Life-Skill-Workshops:

In regelmäßigen Abständen bieten wir eine Berufsorientierung für Jugendliche an. Weitere Infos hierzu erfährst du in unseren sozialen Medien.


"Deine Stadt - Meine Stadt"

unser Nachbarschaftsprojekt



Offene Angebote für Eltern und Kleinkinder

Projektverantwortliche: Lisa Ulmer

Hauptamtlich pädagogische Mitarbeiterin

Kontakt: lisa.ulmer@livingroom-duisburg.de

 

bambini@livingroom

 

Unser nicht-kommerzielles Eltern-Kind-Cafè bietet jungen Eltern und ihren Kleinkindern bis drei Jahren im Rahmen der Eltern-Kind-Gruppen die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Eltern und zur Interaktion mit dem eigenen Kind. Den Kindern stehen dabei auf einer Spielfläche verschiedene Spielangebote für gemeinsames spielen zur Verfügung.

 

Diese finden wöchentlich statt.
- Voranmeldung notwendig -
Termine können gern erfragt werden.